Bahnsteiglängen bei der KVB

In diesem Forum können technische Fragen rund um die Fahrzeuge, Anlagen und ähnliches geklärt werden.

Moderator: Social Media Team

Antworten
Benutzeravatar
Christoph L
HSK-Mitglied
HSK-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 8. Aug 2020, 13:33

Bahnsteiglängen bei der KVB

Beitrag von Christoph L »

Die Länge neuer Bahnsteige außerhalb der Tunnelstrecken wurde bei der KVB seit Abstellung der letzten Achtachser-Doppelzüge vor etwa 20 Jahren von 65 auf 50 Meter reduziert. Diese Bahnsteiglänge ergibt sich aus dem Abstand der Außenkanten der Fahrgasttüren des Stadtbahnwagen B (44 m) zuzüglich 5 Meter für ungenaues Halten. Da ein Doppelzug vom Fahrzeugtyp K5000 etwa 2,60 länger ist, stehen in diesem Fall nur 3,40 m für ungenaues Halten zur Verfügung.
In Zukunft plan die KVB auf einigen Linien (4, 13 und 18) Züge mit einer Länge von 70 m, so dass die Bahnsteige dieser Linien eine Länge von mindestens 60 m aufweisen müssen.
Dateianhänge
Bahnsteiglänge 50 m.jpg
Bahnsteiglänge 50 m.jpg (48.69 KiB) 633 mal betrachtet
Antworten